Unsere Mission: Einzigartige Menschen und Organisationen fachlich, methodisch und persönlich fit zu machen für heute, morgen und die Komplexitäten der Zukunft.

Seit unserer Gründung als freie Akademie im Jahre 2012 wollen wir Menschen nachhaltig befähigen, inspirieren und ins Wachstum begleiten, in der Welt des (digitalen) Wandels Klarsicht und Fokus zu bewahren und sich kontinuierlich weiter zu entwickeln - auf dem Fundament einer professionellen inneren Haltung und Persönlichkeit – DCV zertifiziert und Stiftung Warentest geprüft. Lernen Sie unsere besondere Art auszubilden kennen!

Als innovatives Bildungsunternehmen bieten wir New Work Seminare für agile Arbeitswelten und Next Leadership, systemische Coaching Ausbildung, systemische Coaching Weiterbildung sowie Persönlichkeitsentwicklung.
Agreenfield Akademie
Coaching Verband

Culture Hacks – Guerilla Maßnahmen für Change im Unternehmen

Zielgruppe
Für Menschen in Führung, sowie alle Mitarbeiter in Unternehmen die glauben, dass sie genügend Einfluss, Mut, Zivilcourage haben, um notwendige Veränderungen “von unten” oder “quer” anzustoßen…
Format
Der praxisorientierte und auf das individuelle berufliche Umfeld zugeschnittene Workshop bietet den Teilnehmenden Erproben-Erleben-Reflektieren-Verstehen, Beratung und Coaching
Location
Places Hamburg, Schopenstehl 15, 20095 Hamburg
http://www.places-hamburg.de
Termine
2 Tage, ca 10:00-18:00 Uhr
19.-20.03.2020
Info
Das Seminar für Organisationsrebellen und solche, die es werden wollen. Das Seminar ‚Culture Hacks‘ hilft, sofort umsetzbare und wirksame Ansatzpunkte hinter der beobachtbaren Unternehmenskultur zu finden. Ziel ist es, im eigenen Einflussbereich pragmatische, erste Veränderungen am System vorzunehmen, die zu einer positiven Veränderung der Organisationskultur im System beitragen: zu mehr Selbstorganisation, zu leichterer Wertschöpfung – zum Nutzen für Mitarbeiter, Kunden, dem Unternehmen insgesamt.
Inhalte

Die Welt ist im Wandel wie nie zuvor. Schlagworte wie Agilisierung, digitale Transformation, Strukturwandel, Selbstorganisation und Hierarchieabbau, New Work, Disruption sind in aller Munde. Viele schwimmen auf der Trendwelle den gerade angesagten Methoden hinterher – à la „Mindestens führen wir Scrum ein, aber besser skalieren wir gleich auf SAFe“. Daran gibt es gleich mehrere Haken:

  1. Methoden lassen sich nicht einfach mit „Copy&Paste“ einführen, vervielfältigen, skalieren – wir kennen z.B. nahezu keine Organisation, die eine Methode wie Scrum in ihrer reinen Form einsetzt – es braucht immer Anpassung bzw. eigene Entwicklung, damit die Methode im eigenen System wirklich funktioniert.
  2. Nur wenige Organisationen sind bereit, sich mit einem Schlag komplett neu aufzustellen. Das Risiko erscheint groß und der Ausgang der Transformationsreise oft ungewiss. Stattdessen denken also viele Mitarbeiter in Führungspositionen – oft genug angefangen beim CEO - darüber nach, wie man die Transformation der „Unternehmenskultur“ beginnen kann – und erwarten wechselseitig voneinander ein anderes Verhalten, aber es geht nicht voran, weil man so schlicht am falschen Ort sucht.

 In solchen Situationen ist es effektiv sich handhabbarer, pragmatischer, funktionierender „Culture Hacks“ zu bedienen. „Culture Hacks“ sind praktische Helfer, bzw. kleine Interventionen, die über die Veränderung der Auslöser für das beobachtbare Verhalten am System den Weg für verändertes Verhalten im System (für die Entwicklung von Unternehmenskultur) ebnen.

„Culture Hacks“ lassen sich leicht an die individuelle Situation anpassen und im eigenen Einflussbereich nutzbringend anwenden.

Sie lernen:

  • Was ist ein „Culture Hack“?
  • Warum kann man an der Kultur nicht arbeiten? Und woran sonst?
  • Welche pragmatischen Ansätze, Ideen, Methoden für „Culture Hacks“ gibt es?
  • Welche passen zu mir, zu meinen Mitarbeitern, in meinen Kontext?
  • Wie kann ich diese im eigenen Einflussbereich wirksam als „agile Experimente“ einführen und weiterentwickeln?

Nach dem Workshop werden Sie individuell per Beratungs-/Coaching-Call (Video oder Telefon) bei der Umsetzung unterstützt

  • Im Seminarpreis sind 2 x 1 Stunde Beratungs-/Coaching-Call enthalten
  • Weitere Calls können separat gebucht werden

Die Trainer dieser Ausbildung

Konflikt mit SMAN SEO Routing! Liu Todo: if OSG SEO aktiviert, nutze ID, andere Fälle nutze Old CID
The current category id is 39!
agreen tutor
Alexander De Cruppé

Jahrgang 1972, seit über 10 Jahren als Berater, Trainer und Coach international mit den Themen Führung, Change, Kommunikation tätig.


Arbeitsschwerpunkte: Agilität und Komplexität, Systemische Organisationsberatung, Systemisches Coaching.


Begleitet die Agilisierung von Unternehmen, leitet Workshops rund um Neue Führung, Neues Arbeiten, Agile Transformation und wirksame Kommunikation.
Systemischer Coach, Vater, Partner, Mensch.


Zertifizierungen und Fortbildungen:
- Systemisches Coaching (DCV-zertifiziert)


- Systemische Organisationsaufstellungen


- Hypnose-Coaching


- New Work Design


- Changemanagement

Max Teilnehmerzahl
12

Abschluss und Investition

Zertifikat
Teilnahmebescheinigung
Investition
890 € incl.Mehrwertsteuer
Early Bird bis 31.12.2109: 690 € incl Mehrwersteuer

Vogel

Termine

KurstitelKategorieBeginnEndeOrtPreis*
Culture Hacks – Guerilla Maßnahmen für Change im Unternehmen  Neu19. Mär 202020. Mär 2020places Hamburg890,00 EUR
*Endpreis


"Mit dem Kopf allein geht‘s nicht mehr! Nachdenken ist einfach zu langsam für das Informationszeitalter. Es hinkt hinterher. Deshalb heißt es ja auch Nach-Denken."
(Dr. Klaus Horn, Dozent bei der agreenfield Akademie)



Grow yourself

Vogel
agreenfield portfolioErfolg
agreenfield portfolioAnkommen
agreenfield portfolioKlarheit
agreenfield portfolioFreude
agreenfield portfolioBewusstheit
agreenfield portfolioFokus
agreenfield portfolioKompetenz
"Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem Sie die hundertprozentige Verantwortung für Ihr Tun übernehmen."

(Dante Alighieri)
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok